Windows 10 Mai Update: Mehr Leistung für deinen Rechner

Neues Windows Update steht in den Startlöchern

Wie der Name des Windows Updates bereits vermuten lässt, wird Microsoft schon bald sein neuestes Update für Windows 10 freigeben.
Es trägt die Nummer 2004.

Die wichtigste Neuerung: Dein Computer wird schneller!
Am meisten werden es Nutzer*innen von normalen Festplatten zu spüren bekommen.
Der Hintergrund des Geschwindigkeitsschubs sind einige Änderungen an der Datei-Indizierung.
So werden nun besser Phasen erkannt, in der die HDD Ihre Leistung für andere Sachen, wie zum Beispiel das Kopieren von Daten.

Besitzende einer SSD werden wohl nicht viel merken, da diese ohnehin schon deutlich schneller sind, als ihr Vorgänger.

Was macht das Windows Update anders?

Indizierung heißt, dass dein Betriebssystem ständig deine Dateien liest und in einen Index packt.
Dadurch kann schneller nach Dateien gesucht werden und

Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, besuche diese Seite:
Search-Indizierung in Windows 10: Häufig gestellte Fragen

Wann kommt das Update?

Da Corona noch immer die Welt in Atem hält, kann es sein, dass sich der Release verschiebt.
Allerdings meldete das Softwareunternehmen, dass es bereits fertiggestellt sei und schon an Insider ausgerollt wurde.
Du kannst also mit einer rechtzeitigen Veröffentlichung rechnen.

Falls du in Zukunft schneller an Updates heran kommen möchstest, musst du am Insoder-Programm teilnehmen.

Wie das geht, erfährst du hier

 

Leave A Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.